Digitale Kompetenz 50+

Im Auftrag des BMASGK wurde eine Sonderauswertung der SHARE-Daten zur Digitalen Kompetenz der Generation 50+ in Österreich durchgeführt.

Zur Erhebung der digitalen Kompetenz wurden empirisch erhobene Daten zu verschiedenen Fragestellungen zum Thema digitale Kompetenz ausgewertet.

Ausgangspunkt der Studie war die Frage, welche Personengruppen im Alter von 50 und mehr Jahren Computer und Internet verwenden. Zudem wurden Einstellungen und die Bereitschaft zur Benützung neuer Technologien analysiert. Im Besonderen wurde untersucht, wie die Verwendung von Computern im Rahmen der beruflichen Tätigkeit und Computerkenntnisse im Allgemeinen mit der Einstellung gegenüber neuen Technologien zusammenhängen.

Die von Nicole Halmdienst und Marlene Schmidt erstellte Studie finden Sie zum Download unter

http://www.share-austria.at/fileadmin/user_upload/papers/SHARE_Report_10_2018_Digitale_Kompetenz_online.pdf