Emotionale Zeitreise – VR

Das Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser holte sich für das Projekt "Emotionale Zeitreise – Virtual Reality" den Sieg in der Kategorie "Soziale Verantwortung" beim eAward 2020 mit dem die wirtschaftlichsten, kundenfreundlichsten und innovativsten IT-Projekte aus Österreich ausgezeichnet werden.

Das engagierte Team der Wiener Pensionisten-Wohnhäuser setzt eine VR-Brille ein, um mit biografie-bezogenen, virtuellen Realitäten auf die Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner einzugehen. Die VR-Brille ermöglicht Seniorinnen und Senioren mit Demenz wieder am Leben teilzuhaben und sich zu erinnern. Mit 360-Grad-Aufnahmen von bekannten Orten werden positive Emotionen geweckt und die Lebensqualität erhöht.

Details zum Projekt: https://www.häuserzumleben.at/content/raus-aus-dem-alltag-rein-die-virtuelle-welt