Studie: Frauen (60+) in Ö

Die vorliegende Studie geht von den Annahmen aus, dass das Wissen über die Bevölkerungsgruppe Frauen 60+ in Österreich noch sehr beschränkt oder aber verstreut ist. Anhand von 11 zentralen Themen wurden Wissen und Wissenslücken über diese Bevölkerungsgruppe Österreichs in aktuellen wissenschaftlichen Publikationen recherchiert und analysiert. Das Forschungsdossier soll einen Überblick geben, Herausforderungen und Handlungsbedarf aufzeigen und Grundlage für weitere Forschungen darstellen.

FRAUEN (60+) IN ÖSTERREICH. FAKTEN, FRAGEN, FORSCHUNGSLÜCKEN: GRUNDLAGEN ZUM EMPOWERMENT

Medieninhaber und Herausgeber: Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz, Stubenring 1, 1010 Wien
Autorinnen: Getrud Simon, Christine Benischke ▪ Stand: März 2019